„UNIKATES IM MÄRZ“

AUSSERGEWÖHNLICHES KUNSTHANDWERK IN BREMEN-VEGESACK

UNIKATES-Markt sammelt für den Vegesacker Kultur-Bahnhof

Silvia Wessel und Heike Rautenberg, die Organisatorinnen überreichen 1.200,-€ Spendengeld der Besucher*innen vom UNIKATES-Markt an Sonja Prechtel und Malte Prieser vom Kulturbüro (von links)

Mit ihrer Spende an den Kulturbahnhof unterstützen die Organisatorinnen vom UNIKATES-Markt Heike Rautenberg und Silvia Wessel mit Unterstützung der Sparkasse Bremen und den Besucher*innen eine ganz besondere und vor allem besonders direkte Art der Kulturarbeit.

Kaum eine Einrichtung in der Region wird so häufig und gerne von jungen Menschen genutzt wie der „KUBA". Natürlich steht dabei oft die Party im Vordergrund. Aber, wir sollten uns als Region glücklich schätzen, dass es überhaupt noch einen Ort in der Nähe gibt, der von den Jugendlichen ganz unkompliziert mit der Bahn, dem Zug oder Fahrrad erreicht werden kann. Unterstützung und professionelle Ansprechpartner finden alle Nutzer*innen des KUBA zudem im Team der Kulturbüros Bremen Nord gGmbH, die hier ihren Sitz hat. Und so gibt es nicht nur private Feiern aller Art sondern auch Bildungsprojekte, Konzert- oder Kabarettveranstaltungen und natürlich diverse Aufführungen des Statt-Theaters und eben den exklusiven UNIKATES-Markt, der wieder sehr gut besucht war.

Dem Kulturbahnhof fehlt es allerdings an einfachster Ausstattung. Von der Bühnentechnik bis hin zu eigenen Tellern und Tassen gibt das Budget kaum Platz für Anschaffungen. Mit ihrer Spende helfen Sie uns erste Anschaffungen zu machen und erleichtern damit gerade den ganz jungen Besucher*innen die Nutzung des Hauses indem wir Mietkosten senken und sie besser organisatorisch und logistisch unterstützen können.

Herzlichst!
Heike Rautenberg und Silvia Wessel




UNIKATES-Gutschein

Einzigartig Schönes gibt es auch zum Verschenken: der UNIKATES-Gutschein, gültig für unsere Ausstellungen im März und Winter. Wenn Sie Interesse an einem UNIKATES-Gutschein haben, bestellen Sie bitte per E-Mail und geben Sie Ihre Postadresse und den gewünschten Einkaufswert an (dazu kommen noch 2 € Bearbeitungsgebühr und Porto). Bei Fragen zum Gutschein wählen Sie bitte die Telefonnummer 0170-2679085. Die Gutscheine können natürlich auch jeweils an einem der Veranstaltungstage vor Ort gekauft werden.